Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

21.05.2019 – 12:56

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 21.05.2019. Täter bedrohten in Salzgitter einen Mann mit einem Messer.

Salzgitter (ots)

Salzgitter, Lebenstedt, Wehrstraße, 20.05.2019, 15:00 Uhr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand sollen drei Täter unter Vorhalt eines Messers einen 41-jährigen Mann zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert haben. Es kam jedoch zu keiner Geldübergabe. Die Täter flüchteten schließlich vom Tatort und können wie folgt beschrieben werden: Täter 1: sprach deutsch mit starkem Akzent, kräftige Statur (ca. 100kg), 190 cm groß, hellblaues T-Shirt mit Rückenapplikation, Shorts, Turnschuhe.

Täter 2 und 3: dunkle Bekleidung, beide etwas kleiner als der zuvor beschriebene Täter, der eine schlank/schmächtig, der andere dicker, beide sollen Sonnenbrillen getragen haben, beide sollen Mützen/Sturmhauben mit Sehschlitz getragen haben. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter