Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

14.03.2019 – 11:51

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 14.03.2019. Täter zerstachen in Salzgitter mehrere Autoreifen.

Salzgitter (ots)

Salzgitter, Lebenstedt, Martin-Luther-Straße, 12.03.2019, 21:00 Uhr-13.03.2019, 05:00 Uhr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es zu einer Sachbeschädigung an zwei in der Martin-Luther-Straße abgestellten Fahrzeugen. Sowohl an einem Kia als auch an einem Opel Omega wurden die jeweils linken Reifen zerstochen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass als Tatmittel ein Messer verwendet wurde. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 200 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lebenstedt unter der Rufnummer 05341/18970 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter