Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

26.11.2018 – 15:32

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: An der Kasse vorbei geschmuggelt

Kaiserslautern (ots)

Die Polizei sucht eine Ladendiebin, die am Samstagvormittag in der Zollamtstraße im größeren Stil zugeschlagen hat. Der Frau gelang es, in einem Discounter zwei Kaffeemaschinen, zwei Küchenmaschinen, Kinderbedarf und Dekorationsartikel im Gesamtwert von mehreren hundert Euro an der Kasse vorbei zu schmuggeln.

Ersten Recherchen zufolge handelt es sich um eine Frau, die in Begleitung eines Mannes und zweier Kinder den Markt besuchte. Die Diebin soll pfälzischen Dialekt gesprochen haben; sie wird beschrieben als dünn, schwarzhaarig, bekleidet mit schwarzer Hose, weiß-grüner Jacke und weißen Schuhen.

Von ihrem männlichen Begleiter ist lediglich bekannt, dass er dünn ist und dunkle Kleidung trug. Eines der Kinder ist etwa 10 bis 12 Jahre alt, das andere deutlich jünger, etwa 1 bis 2 Jahre, vermutlich ein Mädchen, bekleidet mit pinkfarbener Jacke.

Weitere Hinweise nimmt die Polizeiinspektion 2 unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2250 jederzeit entgegen. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell