Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Samstag, 8. Dezember 2018:

Wolfenbüttel (ots) - Körperverletzung Sickte, Kantorweg in Höhe der Kirche Fr., 07.12.18, gegen 21.30 Uhr Am o. a. Ort gerieten ein 27jähriger aus Sickte und ein 19jähriger aus Cremlingen in Streit, in deren Verlauf der 27jährige Sickter dem Opfer zweimal mit der Faust in das Gesicht schlug. Gegen den Sickter wurde eine Strafanzeige gefertigt.

Versuchter Einbruchdiebstahl in einen Transporter Börßum, Oderblick Nacht zum 07.12.18 Ein z. Zt. unbekannter Täter versuchte in der Nacht zum 07.12.18 in Börßum in einen Renault Transporter zu gelangen, indem er mit einer Blechschere die Schiebetür des Transporter aufhebeln wollte. Der Versuch mißlang. Wer Hinweise zum Geschehen machen kann, möge sich bitte mit der Polizei Wolfenbüttel (Tel.: 05331/9330) in Verbindung setzen.

Taxifahrt nicht bezahlt Braunschweig - Börßum Fr., 07.12.18, gegen 09.50 Uhr Ein 47jähriger aus Börßum ließ sich mit einem Taxi von Braunschweig nach Börßum transportieren, obwohl er nicht in der Lage war, den Fahrpreis von 75,10 Euro zu entrichten. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Bichlmayer,PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: