Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 11. November 2018:

Wolfenbüttel (ots) - Gefährdung des Straßenverkehrs

Am Sonntag, 11.11.2018, gegen 02.05 Uhr, sollte ein Kleinkraftradfahrer Am Pfingstanger kontrolliert werden. Der 18 Jahre alte Fahrer missachtete die Anhaltesignale der Streifenwagenbesatzung. Unter Missachtung der Straßenverkehrsordnung, falsches Verhalten beim Überholen, fahren in den Gegenverkehr, versuchte er sich der Kontrolle zu entziehen. Schließlich blieb er auf einem Grünsteifen mit seinem Fahrzeug liegen und konnte dann gestellt werden. Es stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist und das Kennzeichen nicht zum geführten Kraftrad gehörte. Strafanzeigen wurden gefertigt.

Trunkenheitsfahrt

Am Sonntag, 11.11.2018, gegen 01.50 Uhr, wurde in der Rubensstraße ein 55 Jahre alter Führer eines Kleinkraftrades kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 0,76 Promille. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt.

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Am Samstag, 10.11.2018, gegen 18.54 Uhr, befährt ein 46 Jahre alter Fahrzeugführer die Goslarsche Straße und will nach links in die Bahnhofstraße abbiegen, dabei übersieht er den von links kommenden vorfahrtsberechtigten 21 Jahren alten Fahrzeugführer. Es kommt zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher schleudert anschließend noch gegen einen verkehrsbedingt haltenden Bus. Es entsteht ein Schaden von ca. 11.500 Euro. Beide beteiligten Pkw sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Der 21 Jahre alte Beteiligte wird leicht verletzt.

Verkehrsunfall aufgrund Trunkenheit

Am Sonntag, 11.11.2018, gegen 03.05 Uhr, befährt ein 33 Jahre alter Fahrradfahrer die Lindener Straße in Richtung Juliusmarkt. Aufgrund seiner hohen Alkoholisierung von 1,53 Promille kommt er auf Höhe der Einmündung Zeughausstaße ins Schlingern und kollidiert mit einem dort geparkten Pkw und kommt zu Fall. Beim Sturz wird er leicht an der rechten Hand verletzt. Die Entnahme einer Blutprobe wird angeordnet und eine Strafanzeige wird gefertigt.

Weigelt, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: