Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

29.08.2019 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 29.08.2019

Goslar (ots)

Diebstahl aus Gaststätte / Seesen - Herrhausen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen bislang unbekannte Täter nach dem Aufhebeln eines Küchenfensters in die Gaststätte " Zur Traube" ein, hebelten zielgerichtet den Sparkasten des Sparkassenvereins "Nettesprung" auf und entwendeten ca. 1000,- Euro Bargeld.

Unglücksfall mit Kind / Stadt Seesen

Am Mittwoch, gegen 09:15 Uhr, kommt es in einer Wohnung in der Hochstrasse, zu einem Unglücksfall, als ein dreijähriges Kind beim Versuch sich auf ein Sofa zu setzen abrutscht und mit der linken Schläfe und dem linken Ohr auf der Kante eines Couchtischs aufschlägt. Als es daraufhin krampft verständigt dessen Mutter den Rettungsdienst. Der Krankentransport erfolgt schließlich mittels Hubschrauber ins Klinikum Seesen.

Betrugsmasche - Handwerker / Seesen - Rhüden

Am Mittwoch, gegen 07:15 Uhr, meldet ein Hinweisgeber zwei Personen, welche in Rhüden von Haus zu Haus fahren und Handwerkerdienste anbieten würden. Die Personen seien mit einem silberfarbenen VW, mit britischer Zulassung, unterwegs. Er vermutet versuchte Betrügereien. Die Fahndungsmaßnahmen nach dem Pkw und den Personen verlief bislang negativ.

Für sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der oben bezeichneten Straftaten führen können, wenden sie sich bitte an das

Polizeikommisariat Seesen Frankfurter Straße 4 / 38723 Seesen Tel.: 05381 / 944-0 (SK)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar