Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

06.08.2019 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar (ots)

Verkehrsunfall mit Verletzten am 05.08.2019, 14.55 Uhr:

Eine 24 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Volvo bog von der Stübchentalstraße nach links auf die Ilsenburger Straße ein. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt des auf der Ilsenburger Straße in Richtung Eckertal fahrenden Hyundai. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Dabei wurden die 24jährige Bad Harzburgerin und die 55jährige Fahrerin des Hyundai aus Ilsenburg leicht verletzt und zur weiteren Abklärung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden hat eine Höhe von ca. 20000,- Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet:

Am Montag, den 05.08.2019, meldete sich gegen 13.10 Uhr, ein Zeuge bei der Polizei um mitzuteilen, dass ein Verkehrsteilnehmer anscheinend unter dem Einfluss von Alkohol einen Pkw geführt habe. Bei der anschließenden Überprüfung konnte der 54jährige Betroffene vor Ort angetroffen werden, der gerade zum Pkw zurückkehrte. Hierbei bestätigte sich der Eindruck der Trunkenheit aufgrund des Alkoholgeruchs und des Verhaltens. Ein Schnelltest mit dem Atemalkoholmessgerät wurde von dem Mann jedoch abgelehnt. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und anschließend auf der Dienststelle durchgeführt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell