Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

06.08.2019 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 06.08.2019.

Goslar (ots)

Kanister mit Kraftstoff gestohlen.

Goslar. In der Zeit von Freitagmittag, 13.30 Uhr, bis Montagvormittag, 07.00 Uhr, begaben sich bislang unbekannte Täter auf das Gelände des Bildungswerks in der Hüttenstraße, öffneten gewaltsam die Tür einer Gitterbox und entwendeten mehrere Kanister mit Benzin- und Dieselkraftstoff. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von knapp achtzig Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch in Kellerräume.

Goslar. In der Zeit von Montagabend, 22.30 Uhr, bis Dienstagvormittag, 05.30 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter auf nicht bekannte Art und Weise Zugang zu einem Mehrparteienwohnhaus in der Mengestraße, begaben sich in das Kellergeschoss, öffneten hier gewaltsam die Türen von fünf Abstellräumen und entwendeten hieraus in der Folge insgesamt vier Pkw-Felgen sowie zwei Fahrräder. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen im Bereich der Mengestraße bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Versuchter Fahrzeugdiebstahl.

Goslar. In der Zeit von Mittwoch, 31.07.19, 18.00 Uhr, bis Donnerstag, 01.08.19, 10.50 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter, zwei auf dem Gelände eines Autohauses in der Bornhardtstraße abgestellte Transporter des Typs Opel Vivaro B zu entwenden. Bei der Tat entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Bornhardtstraße bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch in Hotel.

Langelsheim. In der Zeit von Sonntagabend, 22.30 Uhr, bis Montagvormittag, 06.15 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen eines Fensters in ein Hotel in der Spanntalstraße ein, suchten zunächst die Rezeption und die Küche auf und entwendeten anschließend einen in diesem Bereich in den Behältnissen aufbewahrten Bargeldbetrag. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Spanntalstrasse bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Weiterer Einbruch in Hotel.

Langelsheim. In der Zeit von Sonntagabend, 22.15 Uhr, bis Montagvormittag, 07.15 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen der Tür des Lieferanteneingangs in ein Hotel in der Kreuzallee ein und entwendeten diverse Schmuckgegenstände aus einer Vitrine sowie einen in den Behältnissen aufbewahrten Bargeldbetrag. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Kreuzallee bzw. der unmittelbaren Nähe festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell