Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

24.04.2019 – 12:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht des Polizeikommissariats Seesen für den 24.04.2019. Im Auftrag Felka, PHK

Goslar (ots)

Verkehrsunfallflucht

Seesen. Am Sa., 20.04.2019, zw. 13:00 und 14:00 Uhr, wurde ein geparkter schwarzer Audi A 4 auf dem Parkplatz des Hagebaumarkts in Seesen beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 400,- Euro. Der Verursacher, der mutmaßlich beim Ein- oder Ausparken mit einem PKW den Audi beschädigte, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. (Fel.)

Verkehrsunfall mit Verletzten

Münchehof. Di., 23.04.2019, 10:15 Uhr. Eine 79-jährige Clausthalerin befuhr die Thüringer Straße aus Rtg. der Felswerke. Bei dem Versuch, die B 242 zu kreuzen um in die Straße Unterdorf zu gelangen, übersah sie den von links kommenden vorfahrtberechtigten PKW eines 82-jährigen Salzgitteraners. Durch die Kollision beider Fahrzeuge wurden sowohl die Verursacherin als auch die Beifahrerin des anderen PKW, eine 75-jährige Salzgitteranerin, leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf 4.200,- Euro geschätzt. (Fel.)

Öltank in Brand geraten

Seesen. Bei der unsachgemäßen Demontage von Öltanks aus dem Keller eines Einfamilienhauses geriet die Ölschlacke in einem der Tanks in Brand. Zwei Brüder hatten versucht, mittels Trennschleifer die Tanks zu zerschneiden. Funkenflug sorgte dann für den Brand. Die Feuerwehr Seesen konnte den Brand schnell löschen. Es gab keine Verletzen. Am Wohnhaus war kein Sachschaden entstanden. (Fel.)

Sachbeschädigung an PKW

Seesen. 23.04.2019. Ein in der Granestraße zum Parken abgestellter Fiat Punto einer 53-jährigen Seesenerin wurde durch einen unbekanntem Täter beschädigt. Mit brachialer Gewalt hatte jemand versucht, die Frontschürze des Fahrzeugs abzureißen und dabei einen Schaden in Höhe von 500,- Euro verursacht. (Fel.)

Sachbeschädigung am Schulzentrum

Seesen. Im Zeitraum vom 18.04. bis zum 21.04.2019, 09:00 Uhr, wurde die Glasfüllung der Eingangstür der Aula beschädigt. Ein unbekannter Täter warf mutmaßlich eine Flasche gegen die Scheibe. Der Schaden beträgt ca. 600,- Euro. (Fel.)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar