Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

23.04.2019 – 13:09

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinpsektion Goslar vom 23.04.2019

Goslar (ots)

Vorsicht !! Falsche Polizeibeamte !!

Am vergangenen Osterwochenende kam es im Landkreis Goslar vermehrt zu Anrufen bei älteren Personen, in denen sich die Anrufer als Polizeibeamte ausgaben. Auf Nachfragen beendete der Anrufer das Gespräch jeweils abrupt. Dabei wurde mehrmals auch die Rufnummer 110, also der Notruf angezeigt.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei Goslar nochmals darauf hin, sich auf keinerlei Aushändigung von Bargeld oder Wertgegenständen einzulassen. Bei der Polizei werden solche Gegenstände nicht eingelagert und können somit auch nicht hinterlegt werden. Des Weiteren erfolgen Anrufe durch die Polizei nicht über den Notruf, sonder vielmehr über die Amtsleitung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar