Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Gifhorn mehr verpassen.

27.01.2020 – 13:50

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Verkehrssicherheitsarbeit - Geschwindigkeitsmessungen von Polizei im LK Gifhorn durchgeführt

LK Gifhorn (ots)

Im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit wurden am heutigen Vormittag des 27.01.2020, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr Geschwindigkeitsmessungen im Landkreis Gifhorn durchgeführt. Hauptaugenmerk der Polizei lag heute auf Strecken mit Baumbewuchs. Dies ist nicht zuletzt auf die sich in der Vergangenheit ereigneten Verkehrsunfälle zurückzuführen. Es wurden unter anderem Messungen auf der Kreisstraße 7, der Landesstraße 288 und den Bundesstraßen 4, 244 und 248 durchgeführt. Hierbei gab es insgesamt 32 Verstöße, wobei sich 22 im Verwarngeldbereich und 10 im Bußgeldbereich bewegen. Der Spitzenreiter wurde auf der B244 in der Zone 100 mit 31 km/h zu schnell gemessen. An dieser Aktion waren insgesamt 10 Beamte, aufgeteilt auf 4 Teams beteiligt. Auch in Zukunft werden wir regelmäßig Verkehrskontrollen und Geschwindigkeitsmessungen durchführen um die Verkehrsunfälle in der Region auf ein Mindestmaß zu reduzieren oder gänzlich zu verhindern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn