Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Pkw prallt gegen Baum

Düren (ots) - Bei einem Alleinunfall verletzte sich am Dienstagnachmittag ein 53 Jahre alter Autofahrer aus ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

09.12.2018 – 08:40

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Folgenschwere Verkehrskontrolle eines Betäubungsmittelkonsumenten

  • Bild-Infos
  • Download

Hamburger Straße, Gifhorn (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 09.12.2018 gegen 01:55 Uhr, wird der 29-jährige Fahrzeugführer auf der Hamburger Straße in Gifhorn einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Dabei stellen die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, da er lediglich eine gefälschte Fahrerlaubnis aus dem Ausland hat.

Des Weiteren steht er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, sodass ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt wird.

Bei der Durchsuchung seiner Wohnung werden Marihuana, eine Marihuanapflanze, die gefälschte Fahrerlaubnis und ein Kampfmesser aufgefunden und sichergestellt.

Den Beschuldigten erwarten nun insgesamt vier Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn