Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

09.12.2018 – 08:19

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Einbruchdiebstahl in Doppelhaushälfte

Zuckerberg, Schwülper (ots)

Am 07.12.2018, zwischen 15:30 und 21:57 Uhr, hebeln unbekannte Täter die Terrassentür der Doppelhaushälfte auf und gelangen in das Haus. Im Inneren werden diverse Räume durchsucht und Diebesgut im Wert von 3500 Euro entwendet. Bei dem Diebesgut handelt es sich um 1100 Euro Bargeld, zwei Notebooks und Schmuck.

Zeugen, die zur Tatzeit Beobachtungen gemacht oder verdächtige Personen und Fahrzeuge festgestellt haben, melden dies bitte an die Polizei Gifhorn unter u.g. Telefonnummer.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn