PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

30.11.2021 – 13:41

Polizei Paderborn

POL-PB: Gülleanhänger landet im Graben

Büren (ots)

(mb) Rund 26.000 Euro Sachschaden entstanden am Dienstag beim Alleinunfall eines Landwirts auf der L 637 zwischen Siddinghausen und Ringelstein. Verletzt wurde niemand. Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz.

Gegen 10.00 Uhr fuhr der 20-jährige Traktorfahrer mit einem 18.000-Liter- Gülleanhänger auf der Landesstraße von Siddinghausen in Richtung Ringelstein. Etwa eineinhalb Kilometer nach Siddinghausen geriet der Anhänger nach rechts auf den Grünstreifen. Der Güllewagen rutschte in den Graben und riss vom Ackerschlepper ab. An der Böschung kippte der Anhänger um. Das Güllefass wurde stark beschädigt und riss auf. Der Inhalt lief in den Graben. Weiterhin entstand Flurschaden - ein Baum und Leitpfosten wurden ebenfalls beschädigt. Die untere Wasserbehörde wurde eingeschaltet und erschien vor Ort. Der Landwirt organisierte das Abpumpen der Gülle. Die Bergung des Anhängers soll im Laufe des Tages erfolgen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn