PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

30.11.2021 – 11:34

Polizei Paderborn

POL-PB: Einbruch in Zweifamilienhaus

Paderborn-Benhausen (ots)

(mb) Im Wohngebiet Am Gottebach ist zwischen Samstagnachmittag und Montagnachmittag ein Einbruch in ein Zweifamilienhaus verübt worden.

Die Tat erfolgte während der Abwesenheit der Bewohner. Eine Nachbarin entdeckte die offenstehende Haustür am Montag gegen 14.00 Uhr und alarmierte die Polizei. Die Einsatzkräfte umstellten das Haus und setzten einen Diensthund ein. Die Täter befanden sich zu dem Zeitpunkt nicht mehr im Haus. Sie hatten die Haustür aufgebrochen und in beide Wohnungen eingedrungen. Sie öffneten auf der Suche nach Wertsachen Schränke und Schubladen. Ihr Ziel waren offensichtlich Schmuck und Bargeld.

Die Polizei sucht Zeugen, die zwischen Samstag, 15.00 Uhr, und Montag, 14.00 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Wohngebiet gesehen haben. Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 05251/3060.

Wer unabhängig von der Tages- oder Nachtzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im eigenen Wohnumfeld bemerkt oder sonst ungewöhnliche Beobachtungen macht, sollte nicht zögern und umgehend die Polizei über die 110 verständigen.

Fragen zum Einbruchschutzbeantwortet das Kommissariat Kriminalprävention unter der Rufnummer 05251/3063900.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell