PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

01.12.2020 – 15:47

Polizei Paderborn

POL-PB: Vier versuchte Roller-Diebstähle am Kaukenberg

Paderborn (ots)

(mb) In der Nacht zu Dienstag haben mehrere Täter am Kaukenberg vier Motorroller gestohlen. Die Zweiräder blieben teils beschädigt in Tatortnähe zurück.

Um 01.45 Uhr meldete eine Zeugin drei Personen, die einen Motorroller am Minzeweg in Richtung Weißdornweg schoben. Die Jugendlichen rissen einen Topcase von dem Fahrzeug, ließen das Zweirad zurück und liefen mit dem Case davon. Über Notruf alarmierte die Zeugin die Polizei. Die eingesetzten Beamten fanden heraus, dass der Roller am Minzeweg aus einer Hofeinfahrt gestohlen worden war. Im entwendeten Topcase hatte sich ein Helm befunden.

Auf dem Fluchtweg der mutmaßlichen Rollerdiebe entdeckten die Polizisten einen weiteren Motorroller der Nahe des "Jukiz" am Boden lag. Die Täter hatten offenbar versucht, den Roller kurzzuschließen. Das Fahrzeug war in der Nacht unter einem Carport am Minzeweg entwendet worden. Aus dem Topcase fehlte der Motorradhelm.

An einem weiteren Tatort am Minzeweg Ecke Kaukenberg lag ein Motorroller umgekippt und beschädigt. Auch hier hatten die Täter einen Motorradhelm entwendet.

Während der Fahndung nach den Rollerdieben bemerkte ein Streifenteam mehrere Personen im Bereich des Spielplatzes unterhalb des Schulzentrums. Die Verdächtigen flüchteten über Zäune in Richtung Kaukenberg und tauchten unter. Auf dem Spielplatz blieb ein weiterer entwendeter Motorroller zurück. Der Tatort lag in diesem Fall am Arnikaweg. Die Polizei stellte den Roller, Tatwerkzeug und mutmaßliche Täterkleidung sicher.

Sachdienliche Hinweise auf Tatverdächtige nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell