Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

21.10.2019 – 16:30

Polizei Paderborn

POL-PB: Vier Wohnungseinbrüche in Elsen

Paderborn (ots)

(mb) Während die Hausbewohner verreist waren, sind in Elsen in den letzten Tagen Wohnungseinbrüche verübt worden.

An der Eichsfelder Straße wurde der Einbruch in ein Einfamilienhaus zwischen Mittwochmittag und Samstagvormittag verübt. Die Täter hatten eine Terrassentür aufgebrochen und im Haus nach Wertsachen gesucht. Sie erbeuteten Bargeld und flüchteten.

Am Samstagabend fiel gegen 19.10 Uhr der Einbruch in ein Wohnhaus an der Nesthauser Straße auf. Am Freitagmorgen war hier noch alles in Ordnung. Jetzt waren an Fenstern und einer Terrassentür Hebelspuren zu entdecken. Im Haus standen Schränke und Schubladen offen. Gestohlen wurde vermutlich nichts.

Zwei Stunden später am Samstagabend kamen die Bewohner eines Hauses an der Mühlenheide nach einem einwöchigen Urlaub nach Hause und entdeckten den Einbruch. Ein Fenster war aufgebrochen worden und mehrere Räume waren durchsucht worden. Ein geringer Bargeldbetrag wurde entwendet.

Bargeld und Schmuck waren die Beute von Einbrechern, die zwischen Mittwochvormittag und Sonntag, 15.15 Uhr, in ein Haus an der Straße Auf dem Alme eingestiegen sind. Auf der Terrasse hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt und mehrere Zimmer durchwühlt.

Es ist zu vermuten, dass die Einbruchserie von Freitag auf Samstag verübt wurde. In allen Fällen sucht die Polizei Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn