Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

21.10.2019 – 14:37

Polizei Paderborn

POL-PB: Zeugen nach Zusammenstoß beim Abbiegen gesucht

Paderbon-Schloß Neuhaus (ots)

(mh) Nach einem Verkehrsunfall mit Flucht auf der Straße Im Quinhagen in Paderborn-Schloß Neuhaus sucht die Polizei nach Zeugen. Eine 49-jährige Frau wollte am vergangenen Donnerstag gegen 18.20 Uhr mit ihrem Renault auf die Schloßstaße in Richtung Residenzstraße abbiegen. Aufgrund des Verkehrs hielt sie am Ende des Quinhagens an.

Zeitgleich wollte der Fahrer eines schwarzen VW Tourans mit Paderborner Kennzeichen von der Schloßstraße aus nach links auf Im Quinhagen einbiegen. Dabei touchierte er den Renault der Frau auf der linken Seite. Die Fahrerin schaltete das Warnblinklicht ein und stieg aus. Der Fahrer des Tourans setzte seine Fahrt in Richtung Almeaue fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Polizei sucht Zeugen, die über die Telefonnummer 05251/3060 sachdienliche Hinweise zu dem Unfall und zu dem schwarzen Touran, der im hinteren linken Bereich und eventuell auch am linken Außenspiegel beschädigt sein müsste, geben können.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn