Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

27.09.2019 – 14:03

Polizei Paderborn

POL-PB: Folgemeldung zum Wohnhausbrand an der Brieger Straße in Sande

Paderborn (ots)

(mb) Das gesperrte Wohngebäude wurde am Freitag nach der Begutachtung durch das Bauamt teilweise wieder frei gegeben. Vom Hauptschaden betroffene Räume müssen erst saniert werden. Als Brandursache ermittelte die Polizei einen technischen Defekt in elektrischen Geräten innerhalb der Küche. Der Sachschaden wird auf bis zu 100.000 Euro geschätzt. Die Hausbewohner können die frei gegeben Räume wieder nutzen. Der verletzte 54-Jährige ist aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell