Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

17.01.2019 – 14:43

Polizei Paderborn

POL-PB: Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr

Paderborn (ots)

(mb) Bei einer Frontalkollision auf der Marienloher Straße sind am Mittwoch drei Autoinsassen verletzt worden.

Ein 78-jähriger Mercedesfahrer fuhr gegen 20.15 Uhr auf der Marienloher Straße in Richtung Schlossstraße. In der Kurve in Höhe der Einmündung von-der-Reck-Straße geriet der Mercedes SL aus unbekannter Ursache nach links in den Gegenverkehr. Hier prallte er frontal mit einem entgegenkommenden Opel Astra zusammen. Der Mercedes schleuderte von der Straße und prallte gegen eine Grundstücksmauer. Beide Autos blieben mit Totalschäden liegen. Der Mercedesfahrer sowie der Opelfahrer (24) erlitten Verletzungen und mussten mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. Im Opel zog sich auch der Beifahrer leichte Verletzungen zu, musste aber nicht ins Hospital. Der Gesamtschaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell