Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

30.07.2018 – 12:44

Polizei Paderborn

POL-PB: Seniorin die Handtasche gestohlen

Paderborn (ots)

(mb) An der Riemekestraße ist am späten Sonntagabend einer 70-jährigen Frau die Handtasche entwendet worden.

Die Seniorin war gegen 23.15 Uhr in Begleitung eines 80-Jährigen zu Fuß auf dem Gehweg an der Riemekestraße stadtauswärts unterwegs. Ihr fielen kurz nach der Fürstenbergstraße zwei junge Männer und ein älterer Mann auf, die vor einem Restaurant standen. Im weiteren Verlauf der Riemekestraße hörte die Frau plötzlich Schritte hinter sich. Die beiden zuvor erwähnten jungen Männer liefen an ihr vorbei. Einer entriss ihr dabei die Handtasche. Die Täter liefen weiter und bogen in die Salentinstraße ein. Sie verschwanden im Riemekepark. Tatverdächtig sind zwei 25 bis 26 Jahre alte Männer südländischen Aussehens. Beide waren etwa 165 cm groß und schlank. Sie trugen unterschiedliche dunkle T-Shirts und lange dunkle Hosen. Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Angaben zu den Tatverdächtigen machen können. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn