Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

30.07.2018 – 12:41

Polizei Paderborn

POL-PB: Motorradfahrer und Sozia schwer verletzt

Bad Wünnenberg (ots)

(mb) Bei einem Alleinunfall mit einem Motorrad haben eine Frau und ein Mann am Sonntag schwere Verletzungen erlitten.

Gegen 15.40 Uhr fuhr ein 49-jähriger Mann mit einer 750er Suzuki auf der L751 von Bad Wünnenberg nach Haaren. Als Sozia fuhr eine 43-jährige Frau mit. In einer Rechtskurve geriet das Motorrad nach links auf die Bankette. Der Fahrer lenkte gegen und kam wieder auf die Straße. Dann kippte die Maschine auf die rechte Seite und rutschte mit den beiden Nutzern über 30 Meter weit. Der Rettungsdienst wurde nicht einsetzt. Die Verletzten suchten selbständig ein Krankenhaus auf und wurden stationär aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell