Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

29.06.2018 – 12:08

Polizei Paderborn

POL-PB: Alkoholisierte Radfahrer verunglückt

Bad Lippspringe (ots)

(mb) Am Donnerstagabend sind an der Detmolder Straße zwei Radler bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Die beiden Radfahrer (32/38) fuhren gegen 20.50 Uhr nebeneinander auf dem Radweg in Richtung Schlangen. In Höhe der Poststraße gerieten die Lenker aneinander und beide Radler stürzten. Beide trugen keinen Helm. Beide zogen sich Verletzungen zu. Der 38-Jährige erlitt eine Kopfverletzung und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht werden. Die Polizei stellte bei beiden Radlern Alkoholeinwirkung fest. Den Männern wurden Blutproben entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn