Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

30.04.2018 – 14:11

Polizei Paderborn

POL-PB: Pedelecfahrer bei Alleinunfällen verletzt

Bad Lippspringe/Paderborn (ots)

(uk) Am Sonntag sind in Bad Lippspringe eine Pedelecfahrerin und in Schloß Neuhaus ein Pedelecfahrer bei Alleinunfällen verletzt worden. Die 70-jährige war gegen 14.50 Uhr von einem Grundstück aus auf die Hermannstraße aufgefahren. Dabei war sie ohne Fremdeinwirkung gestürzt und hatte sich Verletzungen am Bein sowie am Ellenbogen zugezogen. Sie wurde mit einem Rettungswagen für weitere ärztliche Behandlungen in ein Krankenhaus gebracht. Ebenfalls ohne Einwirkung Dritter war ein Pedelecfahrer (57) gegen 18.00 Uhr in Schloß Neuhaus verunfallt. Der Zweiradfahrer hatte die Hermann-Löns-Straße aus Richtung Sennelager kommend befahren. Etwa 20 Meter vor der Einmündung Bielefelder Straße wollte er über einen abgesenkten Bordstein auf den Gehweg fahren, um den wenige Meter später beginnenden Radweg zu benutzen. Dabei kam er zu Fall und zog sich Verletzungen am Kopf zu. Der Paderborner wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung