Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

13.12.2019 – 23:01

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Schwer verletzte Fußgängerin nach Verkehrsunfall

Gelsenkirchen (ots)

Am Freitag, 13.Dezember.2019 gegen 17:30 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Feldmarkstraße/Küppersbuschstraße im Ortsteil Feldmark ein Verkehrsunfall bei dem eine 51-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde. Zuvor beabsichtigte ein 22-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Fahrzeug von der Küppersbuschstraße in die Feldmarkstraße abzubiegen und übersah dabei die Fußgängerin, die zu diesem Zeitpunkt die Feldmarkstraße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und der Fußgängerin. Diese stürzte zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Nach Erstversorgung vor Ort wurde sie zur stationären Weiterbehandlung mit einem Krankenwagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Leitstelle PHKin Petrich Telefon: 0209/365 2160 E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell