Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

31.08.2019 – 19:19

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Zwischenbilanz der Polizei Gelsenkirchen anlässlich der Bundesligabegegnung zwischen dem FC Schalke 04 und Herta BSC Berlin

Gelsenkirchen (ots)

Die Begegnung in der ersten Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Schalke 04 und Herta BSC Berlin am heutigen Samstag, 31. August 2019, verlief aus polizeilicher Sicht weitgehend friedlich und störungsfrei. In der Anreise- und Vorspielphase, während des Spiels und in der Nachspiel- und Abreisephase kam es zu zwei Raubdelikten sowie zwei Schlägereien. Die Polizei musste weiterhin drei Strafverfahren nach Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen Fans aus Berlin einleiten. Zudem vollstreckten die Beamten einen Haftbefehl wegen Betruges gegen einen Schalker Anhänger.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Christopher Grauwinkel
Telefon: +49 (0) 209 365-2010
E-Mail: Christopher.Grauwinkel@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen
Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen