Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Die Polizei zieht eine positive Bilanz

Gelsenkirchen (ots) - Das 153. Revierderby zwischen den Mannschaften des FC Schalke 04 und dem BVB 09 Dortmund ist vorbei. Die friedlichen Anhänger beider Vereine haben heute gezeigt, wie ein gewaltfreies und stimmungsvolles Derby aussehen kann. Daneben kam es lediglich zu einigen kleineren Zwischenfällen und Auseinandersetzungen. Daraus resultierten vier Ordnungswidrigkeitenanzeigen und 24 Strafanzeigen. Eine Person wurde in Gewahrsam genommen. Das Einsatzkonzept der Polizei ist aufgegangen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: