Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Krefeld mehr verpassen.

28.05.2020 – 12:17

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Forstwald: Nach Autoaufbruch - Polizei fasst Dieb auf der Flucht - Festnahme

Krefeld (ots)

Am heutigen Donnerstagmorgen (28. Mai 2020) hat die Polizei einen Mann festgenommen, der zuvor ein Auto am Schlehdornweg aufgehebelt hatte und geflüchtet war.

Gegen 5:20 Uhr hörte der 52-jährige Anwohner einen lauten Knall. Durch das Schlafzimmerfenster sah er die zerbrochene Scheibe eines Autos und einen Mann, der in Richtung Hochbendweg flüchtete. Er informierte die Polizei.

Die Beamten stellten den Tatverdächtigen auf dem Haselbuschweg. In seiner Tasche fanden sie Einbruchwerkzeug und Handschuhe. Wie sich herausstellte, hatte er keine Beute gemacht.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 26-jährigen Polen, der bereits wegen Eigentumsdelikten polizeilich bekannt ist. Er wurde vorläufig festgenommen.

Nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft Krefeld wurde er wegen fehlender Haftgründe zwischenzeitlich wieder entlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. (251)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
https://krefeld.polizei.nrw/
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld