PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Krefeld mehr verpassen.

02.02.2019 – 01:01

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Hüls: Fünf Verletzte bei Unfall auf der Venloer Straße

KrefeldKrefeld (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Venloer Straße/Kempener Straße am Freitagabend (1. Februar 2019) wurden alle fünf Insassen der Pkw verletzt und in Krankenhäuser gebracht.

Gegen 20 Uhr fuhr der 31-jährige Fahrer eines Audi aus Moers die Venloer Straße stadtauswärts in Richtung Geldern. Mit ihm im Pkw saßen eine schwangere Frau und ein zweijähriges Kind.

Im Kreuzungsbereich stieß der Audi mit dem Golf einer 30-jährigen Frau aus Kempen zusammen, die auf der Kempener Straße in Richtung Hüls unterwegs war.

Der Rettungsdienst brachte alle fünf Insassen der Fahrzeuge in Krankenhäuser.

Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei sperrte die Kreuzung teilweise für die Dauer der Unfallaufnahme bis um 21:50 Uhr.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. (73)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld