Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

30.07.2019 – 15:06

Polizei Duisburg

POL-DU: Friemersheim: Wohnungsbrand gelöscht - Zwei Verletzte

POL-DU: Friemersheim: Wohnungsbrand gelöscht - Zwei Verletzte
  • Bild-Infos
  • Download

Duisburg (ots)

Weil am Dienstag (30. Juli) die Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Kronprinzenstraße gegen 10:10 Uhr Brandgeruch wahrnahmen, verständigten sie Feuerwehr und Polizei. Als die Rettungskräfte eintrafen, hatten die Bewohner das Haus bereits evakuiert. Durch die Löscharbeiten der Feuerwehr konnte die Ausweitung des Brandes einer Erdgeschosswohnung auf das restliche Gebäude verhindert werden. Weil zwei Mieter (28, 66) über Atembeschwerden klagten, brachten Rettungswagen sie zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Das Feuer verursachte einen Gebäudeschaden. Da die Wohnung des Brandausgangs nicht bewohnbar ist, mussten die betroffene Mieterin (32) und ihre 10-jährige Tochter bei Verwandten unterkommen. Brandermittler des KK11 und ein Sachverständiger haben die Ermittlungen aufgenommen und überprüfen, ob ein technischer Defekt oder fahrlässiges Handeln brandursächlich war. (dab)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell