Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

26.06.2019 – 13:20

Polizei Duisburg

POL-DU: Friemersheim: Verwirrter Mann schlägt Lkw-Fahrer und Polizisten

Duisburg (ots)

Ein junger Mann hat am Dienstagmorgen (25. Juni, 9:05 Uhr) auf der Antwerpener Straße einen Lkw-Fahrer angesprochen und ihn gebeten, den Fahrzeugchlüssel herauszugeben. Als der 51-Jährige dem nicht nachkam, schlug der 27-Jährige ihn mit der Faust gegen den Kopf. Der Lkw-Fahrer rief die Polizei, die kurze Zeit später eintraf und den rabiaten Mann mit zur Wache nahm. Auf dem Weg dorthin gab er an, versehentlich weißes Pulver eingeatmet zu haben und leistete dann erheblichen Widerstand, in dem er versuchte, während der Fahrt auszusteigen und den neben ihm sitzenden Beamten zu beißen. Auch auf der Wache wehrte er sich erheblich, so dass die Polizisten ihn fixieren mussten. Weil er einen verwirrten Eindruck machte, wurde er nach Untersuchung des sozialpsychiatrischen Dienstes eingewiesen. Ein Beamter (26) verletzte sich, blieb aber dienstfähig. (stb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell