Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

21.02.2019 – 11:38

Polizei Duisburg

POL-DU: Röttgersbach: Frau unsittlich angefasst - Zeugen gesucht

Duisburg (ots)

Ein Unbekannter hat am Montagvormittag (18. Februar) zwischen 11:00 und 11:30 Uhr in einer Parkanlage an der Ziegelhorststraße eine Spaziergängerin unsittlich am Oberkörper angefasst. Als aus einiger Entfernung ein zweiter Mann den Grapscher rief, ließ er von der Frau ab. Zwei Tage später vertraute sich die 53-Jährige der Polizei an. Gesucht wird ein circa 40 Jahre alter, etwa 1,75 Meter großer Mann mit grauen, kurzen Haaren und normaler Statur. Er trug eine Brille, eine Jeanshose, schwarze Schuhe und eine graue Jacke. Er sprach gebrochenes Deutsch. Zeugenhinweise nimmt das KK 12 unter 0203 280-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung