Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

31.12.2018 – 07:32

Polizei Duisburg

POL-DU: Beeck - Schwerer Raub auf Tankstelle

Duisburg (ots)

Ein maskierter, männlicher Täter betrat am Sonntagabend gegen 22:35 Uhr die Jet-Tankstelle auf der Friedrich-Ebert-Straße in Duisburg-Beeck. Er bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Kasse geöffnet worden war, entnahm der Täter selbstständig Bargeld und flüchtete von der Örtlichkeit.

Täterbeschreibung: Männlich, ca. 180 cm groß, schlanke Statur, bekleidet mit einer grauen Jacke, einer schwarzen Trainingshose sowie grauen Schuhen

Zeugen, die zur Tatzeit etwas beobachtet haben, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 13 des PP Duisburgs unter der 0203/2800.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung