Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

21.08.2018 – 13:42

Polizei Duisburg

POL-DU: Alt-Hamborn: Zu schnell gefahren - Strafanzeige und Motorroller beschlagnahmt

Duisburg (ots)

Am Montag (20. August) um 19:45 Uhr hat ein Verkehrsteilnehmer das Interesse einer Streifenwagenbesatzung durch laute Motorengeräusche unfreiwillig auf sich gelenkt. Der männliche Fahrzeugführer befuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem Motorroller die Duisburger Straße in südlicher Richtung. Die Beamten fuhren über längere Distanz mit einer Geschwindigkeit von bis zu 70 km/h hinter dem Rollerfahrer her, ohne dass sich der Abstand zu dem Fahrzeug verringerte. Im Rahmen der anschließenden Verkehrskontrolle ergaben sich Hinweise auf technische Manipulationen an dem mit Versicherungskennzeichen ausgestatteten Fahrzeug. Die Beamten beschlagnahmten den Motorroller und leiteten gegen den Fahrzeugführer ein Strafverfahren ein, weil er unter anderem nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnisklasse ist. Eine Messung auf dem Prüfstand wird zeigen, wie schnell das Fahrzeug bei zulässigen 45 km/h tatsächlich ist.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg