PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

14.09.2021 – 15:51

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Trickdiebe unterwegs +++ Werkzeug aus Kleintransporter gestohlen +++ Zeugensuche nach Unfallflucht

Hofheim (ots)

1. Trickdiebstahl in Flörsheim, Flörsheim, Dalbergstraße, Montag, 13.09.2021, 08:10 Uhr

(wie) Am Montagmorgen wurde eine Frau nach ihrem Einkauf bestohlen. Eine 79-Jährige verließ nach dem Einkaufen einen Supermarkt in der Dalbergstraße in Flörsheim. Hierbei wurde sie von einer unbekannten Person auf Rabatte und Gutscheine angesprochen. Nach dem kurzen Gespräch ging die Dame weiter zu ihrem Fahrrad, wo sie das Fehlen ihrer Geldbörse bemerkte. Da die Geldbörse zwischen der Kasse und dem Fahrrad nicht aufzufinden war, wird wegen Trickdiebstahls ermittelt.

2. Kleintransporter aufgebrochen und Werkzeug entwendet, Schwalbach am Taunus, Berliner Straße, Freitag, 10.09.2021, 16:00 Uhr bis Montag, 13.09.2021, 09:30 Uhr

(wie)Am Wochenende wurde in Schwalbach ein Kleintransporter aufgebrochen und Werkzeug daraus gestohlen. Ein 54-Jähriger stellte am Freitag einen weißen Ford Transit an der Berliner Straße in Höhe der Limesspange ab. Als er am Montagmorgen zu dem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass ein unbekannter Täter die Scheiben auf der Fahrerseite eingeschlagen und eine Motorflex, sowie den Fahrzeugschein entwendet hatte. Hinweise nimmt die Polizei in Eschborn unter der Rufnummer 06196/ 9695-0 entgegen.

3. Beim Parken Fahrzeug beschädigt und geflüchtet, Hofheim-Wallau, Werner-von-Siemens-Straße, Montag, 06.09.2021, 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

(fh)Bereits am Montag, dem 06.09.2021, beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug in der Werner-von-Siemens-Straße in Wallau mutmaßlich im Rahmen eines Parkmanövers einen roten Hyundai i20 und flüchtete daraufhin. Ersten Ermittlungen zufolge könnte das unfallverursachende Fahrzeug im Zeitraum von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr links neben dem beschädigten Hyundai in einer Parkreihe gestanden haben. Der Hyundai wurde im Bereich der hinteren linken Stoßstange beschädigt. Der Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Der regionale Verkehrsdienst in Hattersheim hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06190) 9360-45 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen