PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

11.08.2021 – 11:50

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Radlader für Diebstahl von hochwertigen Arbeitsgeräten genutzt +++ Drei Fahrzeuge in Schwalbach von Dieben angegangen +++ Schadensträchtige Unfallflucht in Hofheim

Hofheim (ots)

1. Hochwertige Arbeitsgeräte aus Baucontainer gestohlen, Hattersheim am Main, Philipp-Reis-Straße, Samstag, 07.08.2021, 12:15 Uhr bis Montag, 09.08.2021, 06:00 Uhr

(jn)Mit Hilfe eines auf der Baustelle in der Philipp-Reis-Straße abgestellten Radladers haben unbekannte Täter in den zurückliegenden Tagen in Hattersheim Baustellengeräte im Wert von mehreren Zehntausend Euro entwendet. Aktuellen Ermittlungen zufolge betraten die Täter zwischen Samstagmittag und Montagmorgen das Gelände und starteten dort zunächst den Radlader, der zum Schutz vor Diebstählen vor den dortigen Baucontainer abgestellt worden war. Hiernach wurden zwei Container aufgebrochen und das Diebesgut allem Anschein nach mit Hilfe des Radladers Richtung Straße abtransportiert. Neben Rüttelplatten und -stampfern wurde auch ein Stromaggregat, GPS-Steuerungsgeräte sowie weitere Gegenstände entwendet. Der Radlader war leicht beschädigt zurückgelassen worden.

Die Ermittlungsgruppe der Hofheimer Polizei bittet Zeuginnen oder Zeugen, denen am Wochenende verdächtige Bewegungen auf der Baustelle aufgefallen sind, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 zu melden.

2. Autoknacker gehen mehrere Pkw an,

Schwalbach am Taunus, Berliner Straße, Thüringer Straße, Ostring, Dienstag, 10.08.2021, 19:30 Uhr bis Mittwoch, 11.08.2021, 06:45 Uhr

(jn)In Schwalbach haben unbekannte Täter in der zurückliegenden Nacht aus einem unverschlossenen Pkw mehrere Koffer gestohlen und darüber hinaus aus zwei weiteren Pkw technische Geräte demontiert und gestohlen. Zuletzt genannte Autos, ein schwarzer VW Caddy und ein blauer Mini, parkten in der Thüringer Straße und im Ostring, als Unbekannte die Wagen gewaltsam öffneten und das festverbaute Multimediasystem bzw. den Tachometer des Minis ausbauten. Hier lässt sich der Gesamtschaden auf etwa 2.000 Euro beziffern. Auch in der Berliner Straße waren Langfinger unterwegs, die dort einen nicht abgeschlossenen Pkw öffneten und in der Folge urlaubsbedingt gepackte Koffer sowie Bargeld stahlen. Teile des Diebesgutes ließen die Täter im Nahbereich zurück.

Hinweise zu den drei Taten nimmt die Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 06196 / 9695 - 0 oder die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

3. Streifenwagen ausgebremst,

Kelkheim (Taunus), Frankfurter Straße, Fischbacher Straße, Dienstag, 10.08.2021, 23:35 Uhr

(jn)Eine 41-jährige Frau aus Kelkheim hat am späten Dienstagabend in der Frankfurter Straße einem Streifenwagen der Kelkheimer Polizei die Vorfahrt genommen. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ergaben sich deutliche Hinweise darauf, dass die Autofahrerin unter Alkoholeinfluss stehen könnte. Gegen 23:35 Uhr war die Besatzung eines Streifenwagens auf die 41-Jährige aufmerksam geworden, nachdem sie von einem Parkplatz auf die Straße gefahren war, ohne die Vorfahrt des Durchgangsverkehrs beachtet zu haben. Auch im weiteren Fahrtverlauf verhielt sich die vorausfahrende Autofahrerin auffällig und missachtete zunächst die Anhaltesignale der Beamten. Als sie letztendlich im Bereich der Fischbacher Straße angehalten werden konnte, fiel den Polizisten ein erheblicher Alkoholgeruch und weitere Ausfallerscheinungen auf, die für die Frau eine Blutentnahme und die Sicherstellung ihres Führerscheines zur Folge hatten. Gegen sie wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

4. Zwei Fahrzeuge bei Unfallflucht beschädigt, Hofheim am Taunus, Vincenzstraße, Dienstag, 10.08.2021, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

(jn)Bei einer Verkehrsunfallflucht in Hofheim ist am Dienstagvormittag ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 7.500 Euro entstanden. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen. Den Angaben der Geschädigten zufolge, parkten ihre zwei Fahrzeuge, ein blauer Golf sowie ein silberfarbener Daimler Chrysler, zwischen 10:00 Uhr und 11:30 Uhr am Fahrbahnrand der Vincenzstraße. In diesem Zeitraum touchierte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer die zwei Pkw, als er sehr wahrscheinlich in Fahrtrichtung Kriftel auf der Vincenzstraße unterwegs war und verursachte erhebliche Beschädigungen insbesondere an dem Daimler. Ohne den Pflichten eines Unfallverursachers nachgekommen zu sein, setzte der oder die Unbekannte die Fahrt fort.

Der Regionale Verkehrsdienst der Polizei in Hattersheim hat ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06190 / 9360 - 45.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen