Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

27.08.2019 – 14:27

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Tägliche Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Dienstag, 27.08.2019

Hofheim (ots)

1. Einbruch in Büroraum, Liederbach am Taunus, Niederhofheim, Wachenheimer Straße, Samstag, 24.08.2019, 16:00 Uhr bis Montag, 26.08.2019, 09:00 Uhr

(jn)Im Tatzeitraum zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen sind unbekannte Täter in einen Büroraum im Liederbacher Ortsteil Niederhofheim eingebrochen. Die Täter näherten sich der Rückseite des Gebäudes, welches an den Parkplatz der Liederbachhalle in der Wachenheimer Straße angrenzt, und hebelten ein Fenster auf. Im Anschluss betraten sie den Innenraum und durchsuchten mehrere Schränke nach Diebesgut, bevor sie letztendlich mit einem Monitor, einer Kamera und weiterer Beute im Gesamtwert von wenigen Hundert Euro verschwanden. Zudem hinterließen die unbekannten Täter einen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 in Verbindung zu setzen.

2. Zweirad gestohlen, Eschborn, Am Stadtpfad, Samstag, 24.08.2019, 19:00 Uhr bis Sonntag, 25.08.2019, 13:00 Uhr

(jn)Auf ein Motorrad des Herstellers Honda hatten es unbekannte Langfinger am vergangenen Wochenende in Eschborn abgesehen. Zwischen Samstagabend, 19:00 Uhr und Sonntagmittag, 13:00 Uhr entwendeten die Täter das auf der Straße "Am Stadtpfad" geparkte Zweirad des Typs NTV 650 mit dem amtlichen Kennzeichen MTK-TQ 65. Dieses war mittels Lenkradschloss gesichert und hat einen Wert von ca. 1.500 Euro. Hinweise zu der Tat oder dem Verbleib der Beute nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

3. 17-jährige sexuell belästigt, Eschborn, Niederhöchstadt, Brunnenstraße, Montag, 26.08.2019, 13:30 Uhr

(jn)Am Montagmittag ist eine 17-jährige Jugendliche aus Schwalbach am Eschborner Bahnhof von einem bislang unbekannten Mann sexuell belästigt und beleidigt worden. Wie die Geschädigte gegenüber der Polizei angab, habe sie sich gegen 13:30 Uhr im Bereich der Bahnhofstreppe in der Brunnenstraße aufgehalten, als sich der Täter von hinten näherte, ihr an den Po fasste und sie zudem als "Schlampe" beschimpfte. Anschließend sei er ganz normal durch die Unterführung nach Eschborn weitergegangen. Der Mann soll etwas größer gewesen sein, einen Bart sowie schwarze kurze Haare gehabt und schlechtes deutsch gesprochen haben. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 06196 / 9695 - 0 zu melden.

4. Anwohner wird durch Einbruchsgeräusche geweckt, Schwalbach am Taunus, Finkenweg, Montag, 26.08.2019, 02:00 Uhr

(jn)Eine Schwalbacher Bewohnerin ist in der Nacht zum Montag durch Einbruchsgeräusche geweckt worden, woraufhin der oder die bislang unbekannten Täter die Flucht ergriffen. Am Montagnachmittag meldete sie den Vorfall dann bei der Polizei. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge versuchten die Täter gegen 02:00 Uhr, den Rollladen der Terrassentür eines Einfamilienhauses im Finkenweg nach oben zu drücken, um sich gewaltsam Zutritt zu dem Wohnhaus verschaffen zu können. Die verursachten Geräusche ließen die Bewohnerin aufschrecken, die sogleich das Licht einschaltete. Daraufhin flüchteten die mutmaßlichen Einbrecher vom Tatort und hinterließen mehrere Hundert Euro Sachschaden an dem Rollladen. Das Einbruchskommissariat der Hofheimer Kriminalpolizei ermittelt und erbittet weitere Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06192 / 2079 - 0.

5. Diebe auf Baustelle unterwegs, Hochheim am Main, Neckarstraße, Freitag, 23.08.2019 bis Montag, 26.08.2019

(jn)Im Verlauf des Wochenendes haben sich unbekannte Täter auf einer Baustelle in der Neckarstraße in Hochheim herumgetrieben. Dabei ließen die Unbekannten ca. 150 Meter Kabel im Wert von rund 1.500 Euro mitgehen. Hinweise zu dem Vorfall werden von der Polizei in Flörsheim unter der Rufnummer 06145 / 5476 - 0 entgegengenommen.

6. Heckscheibe eingeschlagen, Schwalbach am Taunus, Spechtstraße, Sonntag, 25.08.2019 bis Montag, 26.08.2019, 15:00 Uhr

(jn)In der Spechtstraße in Schwalbach ist im Tatzeitraum zwischen Sonntag und Montagnachmittag die Heckscheibe eines geparkten VW Polo eingeschlagen worden. Bei der Tat entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 06196 / 9695 - 0 entgegen.

7. Unfallverursacher gesucht!, Kelkheim (Taunus), Münster, Zeilsheimer Weg, Sonntag, 25.08.2019, 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr

(jn)Im Kelkheimer Stadtteil Münster ereignete sich am Sonntagabend eine Verkehrsunfallflucht, bei der ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro an einem Lkw entstanden ist. Der Lkw parkte zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr auf einem Schotterparkplatz im Zeilsheimer Weg, als ein unbekanntes Fahrzeug gegen die Beifahrertür stieß. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern und dabei seiner Pflicht als Beteiligter in einem Verkehrsunfall nachzukommen, entfernte sich der/die Unfallverursacher/in von der Unfallstelle. Hinweise zu dem Fall nimmt der Regionale Verkehrsdienst der Polizei in Hattersheim unter der Telefonnummer 06190 / 9360 - 45 entgegen.

8. Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall, Eschborn, Kölner Straße, Montag, 26.08.2019, 17:10 Uhr

(jn)Bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagabend in Eschborn ist ein Gesamtschaden in Höhe von rund 23.000 Euro entstanden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Unfallaufnahme zufolge befuhr ein 52-jähriger VW-Fahrer aus Schwalbach gegen 17:10 Uhr die Frankfurter Straße aus Richtung L3006 kommend in Fahrtrichtung Kölner Straße. Im Bereich der Einmündung Kölner Straße / Frankfurter Straße beabsichtigte ein 30-jähriger Audi-Fahrer aus Mainz zeitgleich auf die Frankfurter Straße einzubiegen, wobei er aus bislang ungeklärter Ursache den vorbeifahrenden VW übersah. In der Folge kollidierte der Wartepflichtige mit der Seite des VW, wodurch dieser nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen geparkten Audi stieß. Sowohl der VW als auch der geparkte Audi waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

9. Probleme beim Einparken nach Alkoholkonsum, Schwalbach am Taunus, Berliner Straße, Montag, 26.08.2019, 14:23 Uhr

(jn)Ein erheblich alkoholisierter Mann aus Schwalbach hat am Montagnachmittag beim Einparken in der Berliner Straße ein Unfall verursacht. Um 14:23 Uhr kollidierte er während des Einparkens mit einem geparkten Mercedes und verursachte einen Sachschaden in Höhe von mindestens 2.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von über 2,5 Promille ergab. Anschließend wurde der Betrunkene zwecks Blutentnahme zur Polizeistation gebracht und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen