Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Keine Meldung von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

28.12.2019 – 10:59

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg - Weilburg vom 28.12.2019

Limburg (ots)

Diebe steigen in ein Wohnhaus ein

65597 Hünfelden - Dauborn Am Freitag zwischen 09.00 und 21.00 Uhr hatten die Besitzer eines Wohnhauses in der Nassauer Straße ungebetenen Besuch. Unbekannte Täter hebelten das Badezimmerfenster auf und drangen in das Wohnhaus ein. Im Haus wurden mehrere Schränke durchwühlt und nach Diebesgut gesucht. Die Täter flüchteten anschließend durch das Schlafzimmerfenster. Die Polizei Limburg sucht Zeugen oder sonstige Hinweisgeber und bittet diese, sich unter der 06431 - 91400 zu melden.

Wer beschädigte silbernen Toyota?

65589 Hadamar Diese Frage stellt sich die Polizei in Limburg und bittet darum, dass sich Hinweisgeber melden. Denn am Freitag gegen 13.20 Uhr wurde in der Faulbacher Straße an einem silberfarbenen Toyota die Heckleuchte sowie die Heckstoßstange beschädigt. Die derzeit unbekannten Täter richteten einen Schaden von ca. 400 Euro an.

Briefkästen der "NASPA" aufgehebelt

65520 Bad Camberg Über die Weihnachtsfeiertage hebelten unbekannte Täter zwei Briefkästen im Inneren der "NASPA - Filiale" in der Bahnhofstraße in Bad Camberg auf und richteten einen Schaden von ca. 100 Euro an. Zeugenhinweise sind bitte unter der 06431 - 91400 an die Polizei in Limburg zu richten.

Fensterscheibe wurde eingeworfen

65549 Limburg/Lahn Bereits in der Nacht zum Montag warfen unbekannte Täter mit einem Stein die Fensterscheibe an einer Kanzlei in der Parkstraße in Limburg ein und richteten einen Schaden von ca. 1000 Euro an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Limburg zu melden.

Dreiste Diebe ziehen Geldbörse aus Jackentasche

65555 Limburg - Offheim Vermutlich beobachteten am Heiligen Abend gegen 12.00 Uhr dreiste Diebe einen Kunden, welcher nach Betreten des SB Zentralmarktes in der Kapellenstraße seine Geldbörse in die Jackentasche steckte und nutzten einen günstigen Moment, um die Geldbörse unbemerkt aus der Tasche zu ziehen. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet habe, sollten sich bei der Polizei in Limburg melden.

Gartenhütten wurden Ziel für Einbrecher

65606 Villmar Über die Weihnachtsfeiertage suchten Einbrecher zwei Kleingartenanlagen "Am Lahnufer" in Villmar auf. Die auf den Geländen errichteten Gartenhütten wurden aufgebrochen, indem die Täter die Eingangstüren eintraten. Anschließend wurden die Gartenhütten durchwühlt. Die Täter flüchteten und hinterließen einen Schaden von ca. 100 Euro.

Außenspiegel abgefahren und geflüchtet

Limburg - Eschhofen Am Freitag gegen 17.55 Uhr kam es auf der L 3020 zwischen Ennerich und Eschhofen im Begegnungsverkehr zur Berührung der beiden Außenspiegel zweier PKW` s, wobei ein Schaden an einem grauen VW Polo von ca. 200 Euro entstand. Der Verursacher flüchtete unerkannt in Richtung Ennerich. Zeugen oder sonstige Hinweisgeber sollten sich bei der Polizei Limburg melden.

Unfallflucht im Stadthallenparkhaus

655549 Limburg/Lahn Ein weißer Audi A 1 wurde am ersten Weihnachtsfeiertag zwischen 17.30 und 23.00 Uhr im Stadthallenparkhaus in Limburg durch einen anderen ein- oder ausparkenden PKW beschädigt. Der Verursacher flüchtete unerkannt und hinterließ einen Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Limburg unter der 06431 - 91400 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Polizeihauptkommissar
Andreas Alt
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen