Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

04.11.2019 – 15:03

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemitteilung der Polizei für die Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Limburg (ots)

1. Einbrecher stehlen Zigaretten, Lindenholzhausen, Frankfurter Straße, 04.11.2019, 02.30 Uhr

(ho)Auf die Zigaretten in einem Lebensmittelgeschäft in Lindenholzhausen hatten es in der vergangenen Nacht unbekannte Einbrecher abgesehen. Die Täter verschafften sich durch einen aufgebrochenen Notausgang Zugang zum Verkaufsraum des Marktes, wo sie die Zigaretten im Wert von mehreren Hundert Euro an sich nahmen. Mit der Beute flüchteten die Täter unerkannt vom Tatort. Die Limburger Kriminalpolizei hat in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.

2. Auseinandersetzung bei Geburtstagsfeier, Weinbach, Blessenbach, 03.11.2019, gg. 00.10 Uhr

(ho)Bei einer privaten Geburtstagsfeier in Blessenbach ist es in der Nacht zum Sonntag zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, bei dem ein 22-jähriger Mann Gesichtsverletzung erlitten hat. Zum Ablauf des Vorfalles ist bisher nur bekannt, dass um kurz nach Mitternacht zwei Männer im Alter von 38 und 22 Jahren in einen Streit gerieten, der letztlich eskalierte. Der 22-Jährige wurde anschließend durch einen oder mehrere Faustschläge im Gesicht getroffen. Eine Versorgung seiner Verletzungen durch die Besatzung eines Rettungswagens lehnte der Betroffene ab. Da mutmaßliche Beteiligte und weitere Anwesende der Veranstaltung erheblich alkoholisiert waren, konnte nicht abschließend geklärt werden, was ursächlich für die Körperverletzung war. Die Polizei in Weilburg hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise von Augenzeugen des Vorfalles unter der Telefonnummer (06471) 9386-0.

3. Einbrecher gescheitert, Niederhadamar, Hohlstraße, festgestellt am 01.11.2019

(ho)Unbekannte Täter sind bei einem Einbruch in einem Mehrfamilienhaus in der Hohlstraße in Niederhadamar leer ausgegangen. Ein Bewohner des Hauses stellte am Freitagmorgen Beschädigungen an der Haustür fest. Glücklicherweise entstand an der Tür nur Sachschaden und den Einbrechern gelang es nicht, die Wohnung zu betreten. Die Kriminalpolizei in Limburg hat zu dem Vorgang die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (06431) 9140-0. Dieser Einbruchsversuch ist ein gutes Beispiel dafür, dass nicht jeder Einbruch gelingt und Türen oder Fenster den Angriffen der Einbrecher standhalten. Schon mit einfachen Sicherungstechniken kann verhindert werden, dass es den Tätern nicht gelingt, ins Haus oder die Wohnung einzudringen. Nutzen Sie daher das kostenlose Beratungsangebot Ihrer Polizei. Weitere wichtige Hinweise zum Thema Einbruchsschutz in der dunklen Jahreszeit finden Sie unter www.polizei-beratung.de.

4. Mit Fahrzeug überschlagen, Bundesstraße 8, bei Niederselters, 02.11.2019, gg. 10.00 Uhr

(ho)Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 verletzt worden. Der junge Mann war mit seinem Opel aus Richtung Niederselters in Richtung Oberbrechen unterwegs, als er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen verlor und zunächst in den Graben fuhr. Dort überschlug sich der Wagen mehrfach und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Verunglückte in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht. An seinem Opel entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen