PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 21.07.2018

Limburg (ots) - 1. Verkehrsunfallflucht 35781 Weilburg, An der Backstania Freitag, 20.07.2018, zw. 18:50 und 21:20 Uhr

Ein am Fahrbahnrand geparkter schwarzer Pkw Nissan Quashqai wurde durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. An dem Nissan entstand eine Delle in der Fahrertür. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzt 1500 Euro.

2. Verkehrsunfallflucht 65594 Runkel-Wirbelau Zw. Donnerstag, 19.07.18, 17:00 Uhr und Freitag, 20.07.18, 11:00 Uhr

Der Besitzer eines weißen BMW 1er stellte am 20.07.2018 um 11:00 Uhr fest, dass sein Pkw an der rechten hinteren Fahrzeugseite vermutlich durch ein anderes Fahrzeug beschädigt wurde. Es waren Kratzer im Lack zu erkennen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro. Der Verursacher hatte sich unerlaubt entfernt. Der Pkw war am 19.07.2018 in der Zeit von 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr in Braunfels-Tiefenbach auf einem Parkplatz in der Biengartenstraße abgestellt, so dass auch diese Örtlichkeit als Unfallstelle in Frage kommen könnte.

3. Schwerer Diebstahl aus Kraftfahrzeug 65520 Bad Camberg-Erbach, Limburger Straße 126 Zw. Mittwoch, 18.07.18, 17:00 Uhr und Donnerstag, 19.07.18, 10:00 Uhr

An o.g. Tatort wurde aus einem schwarzen VW Polo mit RÜD-Kennzeichen etwa 30 Liter Benzin abgezapft und entwendet. Dafür wurde die Benzinleitung durchtrennt und somit der Pkw beschädigt. Hinweise auf die unbekannten Täter liegen noch nicht vor.

4. Versuchter Einbruchdiebstahl in Gewerbeobjekt 65553 Limburg-Dietkirchen, Limburger Straße 22 Zw. Freitag, 20.07.18, 15:00 Uhr und Samstag, 21.07.18, 07:30 Uhr

Unbekannte Täter versuchten ein rückwärtiges Fenster des Backsteingebäudes an der Griffseite aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, wurde von weiteren Einbruchversuchen abgesehen. Es entstand Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizeistationen Limburg Telefon 06431 / 91400 und Weilburg Telefon 06471 / 93860 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
PHK Pörtlein, Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: