PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

26.12.2021 – 09:38

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: +++ Verkehrsunfall mit verletzter Person +++ Unfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort +++ Einbruchsdiebstähle +++

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort Unfallort: Götzenmühlweg, 61350 Bad Homburg Unfallzeit: Freitag, 24.12.2021, 15:35 Uhr bis 24.12.2021, 15:40 Uhr Unfallhergang: Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem Fahrzeug den Götzenmühlweg , in Fahrtrichtung Gluckensteinweg in Bad Homburg. Hierbei streifte dieser bei der Vorbeifahrt einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw, Hersteller Renault und beschädigte diesen. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe wird auf 3000EUR geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06172/120-0 entgegen.

Wohnungseinbruchsdiebstahl

Tatort: Stettiner Straße, 61348 Bad Homburg v.d.H. Tatzeit: 25.12.2021, 15:00 Uhr bis 25.12.2021, 19:30 Uhr Tathergang: Der oder die bislang unbekannten Täter begab(en) sich auf die Rückseite des Einfamilienhauses und näherte(n) sich dem dortigen Kellerfenster an. Anschließend wurden die Rollläden hochgedrückt und die Glasscheibe mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen. So konnte der oder die Täter in das Innere fassen und das Kellerfenster gänzlich öffnen. Nun durchsuchte(n) der oder die Täter die Räumlichkeiten nach geeignetem Diebesgut. Hierfür öffnete(n) der oder die Täter Schränke und Schubladen. Später verließ(en) der oder die Täter das Haus auf demselben Weg des Einstieges und flüchtete(n) mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Es wurde Multimedia und Schmuck entwendet. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06172/120-0 entgegen.

Einbruchsdiebstahl aus Kfz

Tatort: 61440 Oberursel, Dornbachstraße 33, dortiger Parkplatz Tatzeit: Freitag, 24.12.2021, 16:00 Uhr bis Samstag, 25.12.2021, 07:45 Uhr Sachverhalt: Bislang unbekannte Täter schlugen an dem geparkten Taxi des Geschädigten zwei Scheiben ein und entwendeten Bargeld und ein Mobiltelefon. Hinweise auf die Täter oder mögliche Zeugen nimmt die Polizei Oberursel unter 06171-62400 gerne entgegen.

Verkehrsunfallflucht

Tatort: 61440 Oberursel, Kurmainzer Straße Tatzeit: Samstag, 25.12.2021, 01:09 Uhr Sachverhalt: Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr die Kurmainzer Straße in Oberursel aus Weißkirchen kommend in Richtung Steinbach, und touchierte im Vorbeifahren zwei geparkte PKW. Dabei entstand Sachschaden. Der Verkehrsteilnehmer verließ den Unfallort ohne seinen Pflichten zur Schadensregulierung nachzukommen. Hinweise auf die Täter oder mögliche Zeugen nimmt die Polizei Oberursel unter 06171-62400 gerne entgegen.

Wohnungseinbruchdiebstahl

61462 Königstein, Frankfurter Straße

Donnerstag, den 23.12.2021, 06:45 - Samstag, den 25.12.2021, 12:20 Uhr

Im o.g. Tatzeitraum gelangten unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus, hebelten eine Wohnungstür auf und durchwühlten die Wohnung. Über Stehlgut ist noch nichts bekannt.

Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise bitte der Kriminalpolizei Bad Homburg unter 06172/120-0 melden.

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

61476 Kronberg, Bleichstraße Samstag, den 25.12.2021, 12:55 Uhr

Zur o.g. Tatzeit fuhr ein schwarzer VW Touran von der Bahnstraße kommend die Bleichstraße in Richtung Frankfurter Straße. In Höhe der Bleichstraße 5 fuhr dieser PKW gegen einen am Fahrbahnrand geparkten schwarzen Audi. Es entstand erheblicher Sachschaden. Der Unfallverursacher verließ zunächst die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise bitte der Polizeistation Königstein unter 06174/9266-0 melden.

Sachschaden: ca. 16.000 Euro

Verkehrsunfall mit Leichtverletzten.

Unfallort: B 456 - 61273 Wehrheim

Unfallzeit: Samstag, 25.12.2021 / 10:28 Uhr

SV: Die 49jährige Unfallverursacherin befuhr mit ihrem Fahrzeug die B456, von Bad Homburg kommend, in Fahrtrichtung Usingen. Kurz nach der Ausfahrt von der B456 zum Wehrheimer-Kreuz geriet die Unfallverursacherin aufgrund der Straßenglätte (Schnee) nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte über eine Wiese in den ein angrenzendes Gebüsch. Die Unfallverursacherin und die 19jährige Beifahrerin wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Am PKW der Unfallverursacherin entstand ein Schadenshöhe, der auf ca. 8000,- geschätzt wird. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschleppdienst von der Unfallörtlichkeit entfernt.

Versuchter Wohnungseinbruchsdiebstahl.

Tatort: Auf der Hochwiese / 61267 Neu-Anspach Tatzeit: Donnerstag, 23.12.2021 / 17:00 Uhr bis Samstag, 25.12.2021 / 18:45 Uhr

SV: Der / die bislang unbekannte /-n Täter verschaffte /-n sich zunächst Zugang auf das Grundstück des Einfamilienhauses. Auf der Rückseite des Objekts, im dortigen Garten, wurde eine tatorteigene Kinderspielbank vor ein Fenster gestellt und das Fenster anschließend aufgehebelt. Aufgrund der festgestellten (fehlenden) Spurenlage im Haus, ist davon auszugehen, dass die Täter nicht in das Objekt gelangten und es bei einem Versuch blieb.

Die Polizei Usingen nimmt sachdienliche Hinweise hinsichtlich der unbekannten Täter unter der Tel. 06081-9208-0 oder e-mail: pst.usingen.ppwh@polizei.hessen.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bad Homburg v.d. Höhe
Weitere Storys aus Bad Homburg v.d. Höhe
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen