PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

03.12.2021 – 15:29

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Einbrüche in Steinbach +++ Frau angegangen und um Geld gebracht - Polizei sucht Zeugen +++ Autoaufbrecher stehlen Handtasche +++ Fahrraddiebe in Burgholzhausen +++ Aktueller Blitzerreport

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Einbrecher in Steinbach unterwegs,

Steinbach, Bornhohl / Im Wingertsgrund, 02.12.2021, 14.30 Uhr bis 19.50 Uhr (pa)Im Verlauf des Donnerstages waren in Steinbach Einbrecher am Werk, die es auf Wohnungen in Mehrfamilienhäusern abgesehen hatten. In der Straße "Bornhohl" wurde zwischen 14.30 Uhr nachmittags und 19.50 Uhr am Abend die Balkontür einer Hochparterrewohnung gewaltsam geöffnet und die Räume nach Wertsachen durchsucht. Die Täter erbeuteten Schmuck und flüchteten unerkannt. Eine weitere Tat ereignete sich in der Straße "Im Wingertsgrund". Gegen 19.30 Uhr wurde ein Bewohner eines Mehrparteienhauses auf Geräusche vom Balkon seiner Wohnung aufmerksam. Es stellte sich heraus, dass jemand auf den Balkon gestiegen war und versucht hatte, die Tür aufzuhebeln. Der oder die Täter hatten sich jedoch bereits in unbekannte Richtung entfernt. Die Bad Homburger Kriminalpolizei ermittelt in beiden Fällen und bittet Bürgerinnen und Bürger, die am Donnerstag in Steinbacher Wohngebieten verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 - 0 zu melden.

2. Frau angegangen und um Geld gebracht - Polizei sucht Zeugen, Friedrichsdorf, Wilhelmstraße, 01.12.2021, gg. 19.45 Uhr (pa)Die Kriminalpolizei Bad Homburg sucht aktuell nach Zeuginnen und Zeugen einer Straftat in Friedrichsdorf. Nach Angaben der Geschädigten - einer 23 Jahre alten Friedrichsdorferin - befand diese sich am Mittwoch gegen 19.45 Uhr in der Wilhelmstraße auf einem Parkplatz gegenüber des Taunus-Carré, als plötzlich ein Unbekannter von hinten an sie herantrat. Der Mann habe sie bedroht, Geld gefordert und sie schließlich auch körperlich angegangen. Anschließend sei der Täter mit erbeutetem Bargeld in unbekannte Richtung geflüchtet. Beschrieben werden konnte der Unbekannte lediglich als etwa 175cm groß. Personen, die am Mittwochabend im genannten Bereich Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06172) 120 - 0 mit der Bad Homburger Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

3. Auto aufgebrochen und Handtasche gestohlen, Oberursel, Oberhöchstädter Straße, 03.12.2021, 07.50 Uhr bis 08.20 Uhr

(pa)In Oberursel wurde am Freitagmorgen ein Pkw aufgebrochen und eine Handtasche aus dem Fahrzeug entwendet. Eine Autofahrerin stellte ihren VW Touran gegen 07.50 Uhr auf dem Parkplatz "Käsbachtal" an der L 3015 (Oberhöchstädter Straße) ab. Als die Frau eine halbe Stunde später zurückkam, war eine Seitenscheibe des Wagens eingeschlagen. Zudem musste sie feststellen, dass ihre Handtasche, die sich im Fahrzeug befunden hatte, gestohlen worden war. Der Wert des Diebesguts liegt bei circa 80 Euro, der Schaden an dem Volkswagen ist etwa dreimal so hoch. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Rufnummer (06172) 120 - 0 entgegen.

4. Fahrraddiebe in Burgholzhausen am Werk, Friedrichsdorf, Burgholzhausen, Rodheimer Straße / Vor der Höhe, 01.12.2021 bis 02.12.2021 (pa)In Friedrichsdorf Burgholzhausen hatten es Diebe von Mittwoch auf Donnerstag auf hochwertige Fahrräder abgesehen. Am Donnerstagmorgen wurden gleich drei Fälle gemeldet, die sich in der Rodheimer Straße sowie in der Straße "Vor der Höhe" abspielten. In der Rodheimer Straße brachen Unbekannte zwei Gartenhütten von Reihenhäusern auf. Aus einer der Hütten entwendeten die Täter ein schwarzes Elektro-Herrenrad der Marke "KTM", Modell "Cento 10 CX5" im Wert von rund 3.000 Euro. In der Straße "Vor der Höhe" war es die Garage eines Einfamilienhauses, die gewaltsam geöffnet wurde. In diesem Fall wurden gleich vier Fahrräder gestohlen, wobei es sich um zwei Rennräder des Herstellers "Colnago" in den Farbausführungen schwarz und schwarz-weiß sowie zwei Pedelecs der Marken "Rotwild" und "Spezialized" handelt. Der Gesamtwert der vier Räder wird auf etwa 9.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Bad Homburg nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06172) 120 - 0 entgegen.

5. Aktueller Blitzerreport

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Nachfolgend finden Sie die Messstelle der Polizeidirektion Hochtaunus für die kommende Woche:

Dienstag: Bundesstraße 8, Gemarkung Königstein

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichen, auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bad Homburg v.d. Höhe
Weitere Storys aus Bad Homburg v.d. Höhe
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen