PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

02.12.2021 – 16:57

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Einbrecher brechen ab +++ In Firmenräumlichkeiten eingedrungen +++ Triebwagen mit Sprühfarbe beschmiert

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Einbrecher brechen ab,

Friedrichsdorf, Am Felsenkeller, 01.12.2021 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr (pa)In Friedrichsdorf kam es am Mittwoch zu einem Wohnungseinbruch, dessen Begehung die Täter jedoch abbrachen. Das Tatgeschehen spielte sich zwischen 08.00 Uhr am Morgen und 13.00 Uhr mittags in der Straße "Am Felsenkeller" ab. Unbekannte Täter betraten über den Garten die Terrasse eines Einfamilienhauses und hebelten erfolgreich die Terrassentür auf. Nach bisherigen Erkenntnissen betraten die Kriminellen das Haus jedoch anschließend nicht. Ob der im Haus befindliche Hund der Bewohner hierbei eine Rolle spielte oder die Täter in sonstiger Weise gestört wurden, ist unklar. Das Einbruchskommissariat der Bad Homburger Kriminalpolizei ermittelt und bittet Personen, die im genannten Bereich Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer (06172) 120 - 0 zu melden.

2. In Firmenräumlichkeiten eingedrungen, Königstein im Taunus, Limburger Straße, Nacht zum 01.12.2021 (pa)In der Nacht zum Mittwoch sind in Königstein Einbrecher in die Räume einer Firma eingedrungen. Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen verschafften sich Unbekannte durch ein Fenster Zugang in ein in der Limburger Straße gelegenes Geschäftsgebäude. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten einer dort ansässigen Firma nach Wertgegenständen, verließen den Tatort schließlich jedoch ohne Diebesgut. Die Bad Homburger Kriminalpolizei bittet Personen, die in der Limburger Straße - speziell im Bereich zwischen der Straße "Im Fasanengarten" und der Altkönigstraße - verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 - 0 zu melden.

3. Triebwagen mit Sprühfarbe beschmiert, Bahnhöfe Grävenwiesbach und Usingen, 01.12.2021, 18.00 Uhr bis 02.12.2021, 04.40 Uhr

(pa)Im Usinger Land kam es in der Nacht zum Donnerstag an zwei Bahnhöfen zu Sachbeschädigungen durch Farbsprühereien an geparkten Triebwagen. Die betroffenen Schienenfahrzeuge standen zwischen Mittwochabend und dem frühen Donnerstagmorgen an den Bahnhöfen in Grävenwiesbach und Usingen, als sie jemand großflächig über diverse Meter mit Farbe beschmierte. Der angerichtete Schaden summiert sich insgesamt auf mehrere Tausend Euro. Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Usingen unter der Rufnummer (06081) 9208 - 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Bad Homburg v.d. Höhe
Weitere Storys aus Bad Homburg v.d. Höhe
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen