Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

16.08.2019 – 15:49

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemitteilungen der Polizei für den Hochtaunuskreis vom 16.08.2019

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Polizeieinsatz nach Knallgeräuschen, Schmitten, Oberreifenberg, Tannenwaldstraße, 16.08.2019, gg. 05:50 Uhr (pa)Heute Morgen kam es im Schmittener Ortsteil Oberreifenberg zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein Zeuge meldete gegen 05.50 Uhr Knallgeräusche aus einer benachbarten Asylbewerberunterkunft in der Tannenwaldstraße, die für ihn wie Schüsse klangen. Des Weiteren wurden zwei männliche Personen beobachtet, die sich zu streiten schienen. Eine größere Anzahl von Polizeistreifen wurde zum Einsatzort entsandt. Dort nahmen die Beamten die beiden beschriebenen Männer fest. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde keine Schusswaffe gefunden. Auch waren keine verletzten Personen anzutreffen. Nach bisherigen Erkenntnissen waren die zwei 20 und 33 Jahre alten Männer, bei denen es sich um Bewohner der Unterkunft handelt, in Streit geraten, nachdem der 20-Jährige in den Räumlichkeiten randaliert hatte. Gegen beide Männer musste im Rahmen der Festnahme Pfefferspray eingesetzt werden. Der 33-Jährige wurde nach Abschluss der Maßnahmen vor Ort entlassen. Der 20-Jährige, der unter Alkoholeinfluss stand, wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht. Der Sachschaden in den Räumlichkeiten wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

2. Einbruch in Restaurant, Bad Homburg v. d. Höhe, Horexstraße, 16.08.2019, 05.00 Uhr bis 06.10 Uhr (pa)Heute Morgen drangen unbekannte Einbrecher in die Räumlichkeiten eines Gastronomiebetriebes in Bad Homburg ein. Durch das Aufhebeln einer Seiteneingangstür verschafften sich die Täter zwischen 05.00 Uhr und 06.10 Uhr Zugang zu den in der Horexstraße gelegenen Räumlichkeiten. Dort brachen sie die Kasse auf, aus der sie mehrere Hundert Euro entwendeten. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 - 0 bei der Bad Homburger Kriminalpolizei zu melden.

3. In Gartenhütte eingebrochen, Oberursel, Bommersheim, Freiligrathstraße, 10.08.2019, 17.00 Uhr bis 15.08.2019, 14.45 Uhr,

(pa)In Bommersheim kam es in den vergangenen Tagen zu einem Einbruch in eine Gartenhütte. Unbekannte begaben sich zwischen Samstag, 17.00 Uhr und Donnerstag, 14.45 Uhr auf das in der Freiligrathstraße gelegene Gartengrundstück. Gewaltsam verschafften sie sich Zugang zum Inneren der dortigen Gartenhütte. Gestohlen wurde ein Plakstikkorb mit Leergut von einigen Euro. Der verursachte Sachschaden beläuft sich jedoch auf mehrere Hundert Euro. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Bad Homburger Kriminalpolizei unter (06172) 120 - 0 zu melden.

4. Peugeot überschlägt sich, L3023 zw. Seelenberg und Oberems, 15.08.2019, gg. 15.30 Uhr (pa)Gestern Nachmittag ereignete sich auf der Landesstraße 3023 ein Verkehrsunfall, bei dem ein 20-Jähriger leicht verletzt wurde. Der Mann befuhr die L3023 gegen 15.30 Uhr von Seelenberg aus kommend in Richtung Oberems, als sein Fahrzeug in einer Kurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geriet und nach links von der Fahrbahn abkam. Der Peugeot 206 überfuhr einen Leitpfosten und überschlug sich, bevor er auf dem Dach zum Liegen kam. Die leichten Verletzungen des 20-Jährigen wurden durch den Rettungsdienst erstversorgt. Sein Fahrzeug, an dem Totalschaden entstand, musste abgeschleppt werden.

5. Hoher Schaden bei Verkehrsunfall, B275 bei Neuweilnau/Altweilnau, 15.08.2019, gg. 19.00 Uhr (pa)Gestern Abend gegen 19.00 Uhr kam es auf der B275 zwischen den Abzweigungen nach Neuweilnau und Altweilnau zu einem Verkehrsunfall, der eine einstündige Vollsperrung der Bundesstraße zur Folge hatte. Eine 72-jährige Frau befuhr die B275 aus Richtung Riedelbach kommen in Richtung Merzhausen, als sie in einer Rechtskurve - offenbar aufgrund eines Fahrfehlers - in den Gegenverkehr geriet. Der Mitsubishi der 72-Jährigen fuhr mit der linken Fahrzeugfront in die Fahrerseite eines entgegenkommenden Mercedes, gefahren von einer 42-Jährigen. Der Mercedes geriet hierdurch ins Schleudern und prallte gegen eine Schutzplanke. Ein ebenfalls entgegenkommender 50-Jähriger in einem VW Passat versuchte noch dem Mitsubishi auszuweichen. Dennoch kollidierte dieser mit dem Beifahrerseite des VW, der dadurch zum Schleudern und auf einer Grünflüche zum Stehen kam. Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden. Alle drei Fahrzeuge wurden jedoch erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 26.000 Euro geschätzt.

6. Fahrradcodierungsaktiom in Bad Homburg (pa)Die Polizeidirektion Hochtaunus beteiligt sich am Sonntag, dem 18.08.2019, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, am alljährlichen Tag der offenen Tür der Feuerwehr Bad Homburg mit einer Fahrradcodier-Aktion. Die Veranstaltung findet in und um die Feuerwache Bad Homburg, Dietigheimer Straße 12, statt. Interessierte Besucher, die ihr Rad codieren lassen möchten, sind herzlich eingeladen, ihr Fahrrad an diesem Tag mitzubringen und von unserem geschulten Personal mit einer Codier-Nummer versehen zu lassen. Der Stand der Polizei ist in den Fahrzeughallen der Feuerwache zu finden. Es wird darauf hingewiesen, dass für die Codierung ein Eigentumsnachweis/eine Rechnung, sowie der Personalausweis derjenigen Person vorzulegen ist, auf welche das Fahrrad registriert werden soll. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

7. Aktueller Blitzerreport KW 34

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden sie die Messstelle der Polizei für die kommende Woche im Bereich Hochtaunus:

Mittwoch: Schmitten, Kanonenstraße

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben der veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen