PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

10.12.2020 – 15:40

Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Lüner Münsterstraße - Seniorin verstorben

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1363

Bereits am letzten Freitag (4. Dezember) hat sich in der Münsterstraße in Lünen ein Verkehrsunfall ereignet. Nach einem Sturz erlitt eine Seniorin leichte Verletzungen. Sie starb am Folgetag - ein kausaler Zusammenhang zum Verkehrsunfall ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Zeugenaussagen zufolge fuhr ein 69-jähriger Autofahrer gegen 15.10 Uhr vom Parkplatz eines Schuhcenters in Richtung Münsterstraße. Auf dem Gehweg übersah er offenbar die von rechts kommende Fußgängerin. Das Auto erfasste die 84-Jährige mitsamt Gehhilfe (Rollator). Sie stürzte. Ein Rettungswagen fuhr die leicht verletzte Lünerin in ein Krankenhaus. Sie starb am Folgetag.

Zum jetzigen Stand der Ermittlungen kann ein Zusammenhang zwischen Verkehrsunfall, Sturz und den möglicherweise dadurch resultierenden Verletzungen nicht ausgeschlossen werden.

Können Sie weitere Hinweise zum Unfallgeschehen geben? Melden Sie sich bitte in der Polizeiwache Lünen unter 0231-132-3121.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Sven Schönberg
Telefon: 0231-132 1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell