Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

06.09.2020 – 12:11

Polizei Dortmund

POL-DO: Hotel am Königswall überfallen - Zeugen gesucht

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0961

Ein bislang unbekannter Täter hat am frühen Sonntagmorgen (6. September) ein Hotel am Dortmunder Königswall überfallen. Ohne Beute zu machen flüchtete der Mann vom Tatort.

Zeugenaussagen zufolge betrat der Täter gegen 5.55 Uhr das in der Nähe der Brückstraße gelegene Hotel. Mit einem Messer in der Hand lief er unvermittelt in Richtung der Rezeption. Hier bedrohte er einen Angestellten und versuchte die Kasse zu öffnen. Dies gelang ihm offenbar nicht. Bei seiner Flucht aus dem Hotel beschädigte er zudem die geschlossene Schiebetür im Eingangsbereich.

Der Mann war etwa 185 cm groß und zwischen 30 und 35 Jahren alt. Er hatte eine normale Statur, kurze dunkle Haare und trug zur Tatzeit eine blaue Jeans und einen schwarzen Pullover. Zeugenangaben zufolge sprach der Täter zudem mit einem osteuropäischen Akzent.

Haben Sie die Tat beobachtet und/oder können Sie Hinweise zum flüchtigen Täter geben? Melden Sie sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132-7441.

Hinweis für Medienvertreter: Nachfragen zu dieser Pressemeldung richten Sie bitte an die Pressestelle zu den üblichen Geschäftszeiten.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Sven Schönberg
Telefon: 0231-132 1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund