PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

15.06.2020 – 13:26

Polizei Dortmund

POL-DO: Achtung! Zetteltrick Betrüger unterwegs

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0615 Am Freitag (12. Juni) haben Betrüger mit dem sogenannten Zetteltrick Bargeld in Dortmund-Eving erbeutet.

Zwei Frauen klingelten gegen 16 Uhr an einer Wohnung in der Ötztaler Straße. Sie gaben an, einen Zettel zu brauchen, um eine Telefonnummer zu notieren. Gemeinsam ging man dann mit einer der beiden Frauen in die Küche. Die andere Frau blieb offensichtlich an der Tür stehen. Kurze Zeit später verließ die Frau wieder die Wohnung - ohne sich etwas zu notieren. Diesen kurzen Zeitraum nutzte augenscheinlich die andere Frau aus, um in die Wohnung zu gehen und Bargeld zu entwenden.

Die Frau in der Küche wird als circa 165 bis 170 cm beschrieben. Sie hatte braune Augen und dunkle Haare. Sie war schwarz gekleidet und hatte ein schwarzes Kopftuch. Zur Täterin an der Tür kann lediglich gesagt werden, dass sie circa 180 cm groß war und dunkle Haare hatte.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Lassen Sie keine fremden Personen ohne Weiteres in Ihre Wohnung! Egal ob falsche Stromableser, falsche Telekommunikationsmitarbeiter oder Personen mit der Nachfrage nach einem Zettel! Beim kleinsten Verdacht rufen Sie die 110!

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw/

Kontaktdaten anzeigen

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund