Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

25.05.2020 – 11:57

Polizei Dortmund

POL-DO: Mutmaßlicher Kellereinbrecher in der Innenstadt festgenommen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0529

Die Dortmunder Polizei hat am Sonntagabend (24. Mai) dank einer aufmerksamen Zeugin einen mutmaßlichen Kellereinbrecher in der Prinzenstraße festgenommen.

Demnach rief die Anwohnerin die Polizei, als sie den mutmaßlichen Einbrecher gegen 18.30 Uhr über eine Überwachungskamera im Keller des Mehrfamilienhauses entdeckte. Ermittlungen zufolge brach der Mann zunächst die Tür eines Kellerraums auf und entwendete hier zwei Koffer. Anschließend öffnete er weitere Türen und verstaute sein Diebesgut in den beiden Koffern. Auf dem Weg zurück in den Hausflur wartete schon die Polizei auf ihn. Sie nahmen den polizeibekannten 32-Jährigen ohne festen Wohnsitz fest und fuhren mit ihm zur nächsten Wache.

Besondere Gründe für eine Untersuchungshaft lagen nicht vor. Den 32-Jährigen erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Sven Schönberg
Telefon: 0231-132 1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund