Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

18.02.2020 – 12:18

Polizei Dortmund

POL-DO: Farbschmierereien - Mehrere Täter festgenommen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0198 Polizeibeamte haben am Wochenende mehrere mutmaßliche Farbschmierer in Hombruch und in der Innenstadt festgenommen.

Am Sonntag, 16.2., beobachteten die Beamten gegen 4 Uhr nachts im Rahmen der Streife eine verdächtige Person mit einem Rucksack in der Harkortstraße in Höhe Hausnummer 110. Als er die Beamten sah, wollte er sich augenscheinlich der Kontrolle entziehen. Vergeblich. Sofort fiel den Beamten die blaue Farbe an der Hand des Tatverdächtigen auf. Im mitgeführten Rucksack befanden sich Spraydosen. In unmittelbarer Nähe konnten die Beamten an einer Wand einen mehrere Meter großen Schriftzug feststellen.

Gegen den Festgenommenen lagen keine besonderen Haftgründe vor. Den polizeibekannten 31-jährigen Dortmunder erwartet jetzt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung durch Farbschmierereien. Die Kosten der Reinigung werden wohl auch auf ihn zukommen.

Unabhängig davon konnten zivile Beamte in etwa zur gleichen Zeit zwei verdächtige Personen in der Straße Übelgönne stellen. Die beiden 19- und 20-jährigen Männer aus Dortmund hatten Farbanhaftungen an den Händen und waren vermummt. Sie führten typische "Sprayer-Utensilien" mit sich. In der Nähe wurden zudem Spraydosen gefunden. Ermittlungen zu einem möglichen Tatort laufen.

Auch sie erwartet eine Anzeige wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Farbschmierereien.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund