Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

24.11.2019 – 12:06

Polizei Dortmund

POL-DO: Auto prallt auf dem Brackeler Hellweg gegen Betonmast - drei Verletzte

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1373

Auf dem Brackeler Hellweg ist am Samstagabend (23. November) ein Auto gegen einen Betonmast geprallt Bei dem Verkehrsunfall wurden drei Personen verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr nahe der U-Bahn-Haltestelle "Pothecke". Den ersten Zeugenangaben zufolge befuhr eine 28-jährige Dortmunderin den Hellweg auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Innenstadt. Plötzlich kam ihr Wagen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit dem Mast.

Dabei wurden die Fahrerin und ein im Auto befindliches dreijähriges Mädchen leicht verletzt. Der 30-jährige Beifahrer aus Dortmund wurde schwer verletzt. Rettungswagen brachten alle in umliegende Krankenhäuser.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Brackeler Hellweg in beide Richtungen gesperrt.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 9.000 Euro.

Hinweis für MedienvertreterInnen: Fragen zu dieser Pressemitteilung stellen Sie bitte zu den üblichen Geschäftszeiten der Pressestelle ab Montag, 7 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Kupferschmidt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell